You are switching to
DAS Berlin
Interview des Monats Juli

Hier haben unsere Schüler das Wort.

Jeden Monat erscheint hier ein Interview mit einem Schüler der DAS Akademie.

Das Interview wird mündlich oder schriftlich durchgeführt. Wir freuen uns über jeden Schüler, der sich bereit erklärt seine Eindrücke über das Land, die Kultur, die Sprache und natürlich über die

DAS Akademie mit uns zu teilen.

Wenn das Niveau des Teilnehmers seiner erlernten Sprache über B2 liegt, erfolgt das Interview in dieser Sprache. Ansonsten wird es in Englisch durchgeführt. Sollte jedoch einer aus unserem DAS Team der Muttersprache des Teilnehmers mächtig sein, dann können wir ihn auch gerne in seiner Muttersprache interviewen.

 

Viel Spaß!

Könntest Du Dich bitte vorstellen?

Ich heiße Daniel, Ich komme aus Irland, ich lebe in Berlin seit ungefähr einem Jahr, und

möchte gerne Philologie in Deutschland studieren. Ich bin 23 Jahre

alt.

 

Hattest Du Probleme, Dich in Berlin zurecht zu finden?

 

Vor meiner Einreise habe ich gar nichts geplannt auser ein Flug Ticket

zu kaufen. Deswegen hatte ich am anfang keine schule und keine

wohnung, und musste in einem Hostel wohnen, aber das hat auch Spaß

gemacht, und, als ich angefangen habe Sprachschulen zu besuchen, Leute

kennen zu lernen usw, habe ich mich schnell eingelebt.

 

Seit wann lebst Du in Berlin?

Seit einem Jahr.

 

Warum ist es für Dich wichtig Deutsch zu lernen?

Hm, erstens wollte ich in Berlin leben, weil ich die Stadt sehr mag. Noch eine Anziehung ist

dass Deutsch und Englisch verwandte

Sprachen sind, ich habe ein besonderes Interesse

für Entstehung und Entwicklung der Sprachen, so hat mich Deutsch

interessiert.

 

Wann hast Du Dich entschieden Deutsch zu lernen?

 

Ich hatte Berlin schon im urlaub besucht,

so bekam ich den ersten Eindruck von der stadt -nach meiner Reise habe ich mich für berlin entschieden.

 

Wie hast Du von der DAS Akademie erfahren?

Ich bin am Rosenthaler Platz vorbei gelaufen und habe das Schild

gesehen. ich wollte mich zuerst nur informieren, weil ich mir

verschieden schulen ansehen wollte, aber dann hat alles gepasst - der

Preis und der Kurs, und Susanne war sehr nett und hilfsbereit. So habe

ich mich entschieden.

 

Was denkst Du über die DAS Akademie?

Ich finde die lockere Atmosphäre toll. Alle sind entspannt und lustig,

immer zuvorkommend und mit einer Lösung für jedes Problem. Und weil

ich eine tolle Lehrerin habe.

 

Was denkst Du ist wichtig beim Lernen einer Fremdsprache?

Der Lehrer, der dich für die Sprache begeistern kann.

 

Was wird sich in Deinem beruflichen Leben ändern, da Du jetzt Deutsch sprichst?

Ich möchte in Deutschland Englisch unterrichten, und das ist einfacher wenn man Deutsch spricht. Ich lese jetzt ein bisschen auf Deutsch und lerne gerade Isländisch und möchte in Deutschland studieren.

 

Ist es Dir schwer gefallen Deutsch zu lernen?

Nein, ehrlich gesagt habe ich nie Hausaufgaben gemacht.


More interviews


DAS Akademie - Copyright © All rights reserved