You are switching to
DAS Berlin
Interview des Monats März

Hier haben unsere Schüler das Wort.

Jeden Monat erscheint hier ein Interview mit einem Schüler der DAS Akademie.

Das Interview wird mündlich oder schriftlich durchgeführt. Wir freuen uns über jeden Schüler, der sich bereit erklärt seine Eindrücke über das Land, die Kultur, die Sprache und natürlich über die DAS Akademie mit uns zu teilen.

Wenn das Niveau des Teilnehmers seiner erlernten Sprache über B2 liegt, erfolgt das Interview in dieser Sprache. Ansonsten wird es in Englisch durchgeführt. Sollte jedoch einer aus unserem DAS Team der Muttersprache des Teilnehmers mächtig sein, dann können wir ihn auch gerne in seiner Muttersprache interviewen.

 

 

Wie heißt Du und woher kommst Du?
Naseem. Ich komme aus Palästina. Ich bin gebürtiger Palästinenser. Ich stamme aus Bethlehem.



Warum ist es für Dich wichtig Deutsch zu lernen?
Weil ich an einer Musik Hochschule studieren will.



Wie hast Du von der DAS Akademie erfahren?
Im Internet


Was denkst Du über die DAS Akademie?
In der DAS Akademie fühle ich mich zuhause.



Hat Dir das Lernen in der DAS Akademie Spaß gemacht?
Auf Jeden Fall! Die Veranstaltungen waren toll. Ich habe den Spanischen Abend, DAS Kulti und Stammtisch genossen.



Ist es Dir schwer gefallen Deutsch zu lernen?
Ja, Deutsch ist eine schwere Sprache, aber ich nur empfehle das gelernte praktisch anzuwenden. Z.B. bei das Veranstaltungen.



Was ist typisch für Deine Heimatland?
Heilige Plätze, Sonne, Makluba wortwörtlich umgekippt. Ein typisch Palästinensisches Gericht.



Weshalb hast Du Dich für Berlin entschieden?
Weil ich Freunde in Berlin hatte, und dachte es wird eine schöne Zeit.



Was in Berlin anders als in Deinem Heimatland?
Einfach Alles! Die Leute, Sprache, Kultur. Sehr offen, nett, entspannt.



Wie lange lernst Du schon Deutsch und auf welchem Niveau bist Du?
Ich habe 4 Jahre in meinem Heimatland Deutsch gelernt, und 2 Monate an der Akademie. Mein Niveau ist B2.2



Was hat sich in Deinem Leben geändert, seit Du Deutsch kannst?
ES war ein wichtiger Grund in Deutschland zu studieren. Weil es keine Möglichkeit gab, Musik in Palästina zu studieren.



Hilft Dir Deutsch dabei andere Leute kennenzulernen?
Ja, es hilft mir kenne zu lernen. Es ist ein tolles Gefühl wenn ich einen Deutschen in meiner Heimat begegne und in seiner Sprache spreche. Auf Arabisch sagt man, eine Sprache ist eine Person.


More interviews


DAS Akademie - Copyright © All rights reserved